Die Geschichte

Die Fohlenweid Weinfelden wurde 1894 von Heinrich Bornhauser, Tierarzt und Wirt zum Eigenhof in Weinfelden und Urgrossvater des heutigen Pächters, gegründet. Während fast 115 Jahren bestand zwischen der Thurgauischen Pferdezuchtgenossenschaft und der Bürgergemeinde Weinfelden ein Baurechtsvertrag, im April 2008 kam es zum Heimfall an die Bürgergemeinde. Seit dem 1.1.2009 sind Susi Germann und Hans-Kaspar Bornhauser die neuen Pächter des landwirtschaftlichen Betriebes.

Unser Ziel

Die älteste Fohlenweide der Schweiz und damit eine jahrhunderte alte Tradition soll auch für zukünftige Generationen erhalten bleiben. Wir werden alles unternehmen um die Fohlenweide wieder zu einem Vorzeigebetrieb zu machen.

Unser Angebot

  • Gepflegter Fohlenaufzuchtbetrieb
  • Altersweide
  • Ferienpferde Winter und Sommer mit separaten Weiden
  • Exklusive Pferdepensionsplätze mit Auslaufboxen
  • Kleine Zucht von Sportpferden mit exklusivem Stutenstamm
  • Anreiten und Ausbilden junger Pferde
  • Geführte Ausritte in die Umgebung von Weinfelden
  • Reitferien für Kinder und Erwachsene
  • Hengstvorführungen und Fohlenschauen
  • Betriebsführungen für Gruppen und Einzelgäste